Die aktuelle Pandemielage macht auch vor den kirchlichen Festen keinen Halt. Trotz Ausfall des jährlichen Sankt-Martins-Umzugs, ließen wir uns den Grundgedanken der Feier nicht nehmen: In einem kleinen Festakt feierten die Kinder der Grundschule Mundingen am Vormittag des 11.11., aufgeteilt in zwei Kohorten, jeweils eine kleine St.-Martins-Feier. Statt durch Laternen, wurde der Schulhof von Teelichtgläsern geziert, die die Kinder im Vorfeld mit gepresstem Laub gestalteten. Die Geschichte des armen Mannes, mit dem Martin seinen Mantel teilte, wurde durch die Kinder selbst aufgeführt und musikalisch begleitet. Herr Ströble brachte ein paar schöne Worte und Gottes Segen mit und dank des Fördervereins, bekamen alle Kinder abschließend einen leckeren Weckmann spendiert. Ganz im Sinne der Nächstenliebe werden die gestalteten Teelichtgläser in diesen Tagen von den Kindern an Menschen aus ihrem Umfeld weitergegeben, die etwas Licht und Wärme besonders gut gebrauchen können.

KONTAKT

Grundschule Mundingen
Landeckerstr. 3
79312 Emmendingen
 
Tel.:         07641 452-7700
Fax:         07641 52617