Am 30.09.2018 ging die Klasse 4 ins Landschulheim. Zuerst fuhren wir mir dem Zug nach Freiburg und von dort aus ging es mit dem Bus nach Oberried. Von der Bushaltestelle in Oberried liefen wir eine halbe Stunde bergauf, bis wir am Altenvogtshof der Familie Tröscher ankamen.

Dort erwarteten uns schon Frau Tröscher, die mit uns einen Rundgang über den Hof machte.

Danach trugen wir unser Gepäck in das Schlafzimmer. Anschließend stellten wir in Kleingruppen Spaghetti her. Sobald alle fertig waren, durften wir bis zum Abendessen spielen. Wir trafen uns in der Stube wo wir Suppe und Spätzle mit Soße serviert bekamen. Danach gingen wir hoch in unsere Schlafräume, wo bei den Mädchen noch lange gequatscht wurde.

Am nächsten Morgen wurde der Küchendienst etwas früher geweckt und deckte den Tisch, während die anderen Zähne putzten. Nach dem Frühstück versorgten wir in Gruppen die Tiere, putzten ihre Ställe und fütterten sie: Hasen, Schweine, Ponys und Hühner. Wer wollte, durfte sogar auf den Ponys reiten.

Nachdem alle Aufgaben erledigt waren, konnten wir bis zum Mittagessen spielen. Heute gab es unsere am Vortag selbstgemachten Spaghetti, die alle weg kamen, weil alle so hungrig waren.

Als nächstes backte jedes Kind sein eigenes Brot. Während der folgenden Spielzeit bauten einige Kinder einen großen Staudamm am angrenzenden Bach. Zum anschließenden Abendbrot aßen wir Wienerle und Schweinesteaks mit Brot und Salat. Als es ganz dunkel war machten wir eine Nachtwanderung, bei der der Weg mit Kerzen gekennzeichnet war. An einer Kerze blieben wir stehen und suchten  einen Schatz. Als wir ihn fanden, verteilten wir den Schatz im Mädchenzimmer und lasen noch eine Geschichte. In dieser Nacht schliefen wir alle tief und fest.

Am nächsten Morgen packten wir zusammen, frühstückten und putzten die benutzten Räume. Zum Schluss konnten wir noch im Hofladen einkaufen. Schließlich verabschiedeten wir uns von der Familie Tröscher und den Tieren und fuhren mit Bus und Bahn nach Hause, wo unsere Eltern schon auf uns warteten und wir sofort von unserem schönen Erlebnis erzählten.

 

   

KONTAKT

Grundschule Mundingen
Landeckerstr. 3
79312 Emmendingen
 
Tel.:         07641 52617
Fax:         07641 52617

E-Mail Kontaktformular